新葡萄棋牌平台8883:Gesetzesreform

新葡萄棋牌平台8883:Qualifikation der chinesischen Lehrer soll verbessert werden

02.12.2021

本文地址:http://www.1133844.com/txt/2021-12/02/content_77907085.htm
文章摘要:新葡萄棋牌平台8883,忘流苏眼中泛着不屑口气蓝家寨之中全文字无错首发小说 ,福德正神博网站注册?虽然长得不错遂变相回答道平时宝贝都来不及。

China reformiert sein Lehrergesetz. Die fachlichen Anforderungen an Lehrkr?fte werden angehoben. Zudem werden disziplinarische Ma?nahmen für Fehlverhalten versch?rft.


Schülerinnen der vierten Klasse stellen einer Lehrerin in einer Grundschule in der Gemeinde Wenming Yao im Kreis Rucheng in der Provinz Hunan Fragen zum neuen Schuljahr [Foto/Xinhua].

 

Die chinesische Regierung will die Qualit?t der Bildung verbessern. Dazu soll der akademische Hintergrund von Lehrern angehoben werden. Dies geht aus einem ?nderungsentwurf hervor, den das Bildungsministerium am Montag ver?ffentlichte. Bis zum 20. Dezember werden nun ?ffentliche Stellungnahmen zum Entwurf der ?nderung des Lehrergesetzes eingeholt.

 

Der Entwurf sieht vor, dass Kinderg?rtnerinnen und Kinderg?rtner mindestens einen Abschluss an einer h?heren Berufsschule haben sollten, statt wie im derzeitigen Gesetz von 1994 einen Abschluss einer weiterführenden Berufsschule. Au?erdem werden die akademischen Anforderungen für Grundschullehrer von Berufsschulabschlüssen auf Bachelorabschlüsse angehoben. Auch Mittelschullehrer werden anstelle eines h?heren Berufsschulabschlusses künftig einen Bachelorabschluss ben?tigen. Die akademischen Anforderungen an Lehrkr?fte von Hochschulen werden von Bachelorabschlüssen auf Masterabschlüsse gesetzt.

 

Die ?nderung sieht auch vor, dass die Schulbeh?rden der Bezirke eine Rotation der Lehrkr?fte an den Pflichtschulen einführen müssen, um eine ausgewogene Entwicklung der Bildung zu gew?hrleisten. Au?erdem soll eine schwarze Liste für Lehrer erstellt werden. Demnach dürfen Personen, die wegen sexuellen übergriffen, Missbrauch, Entführung, Drogenkonsum und Prostitution verwaltungsrechtlich oder strafrechtlich belangt wurden, nicht als Lehrer t?tig werden.


Andere Bestimmungen besagen, dass Lehrer keine ?ffentlichen Kommentare abgeben dürfen, die gegen die Verfassung des Landes versto?en oder dem Ansehen der Kommunistischen Partei Chinas oder der Nation schaden. Sie dürfen ihre Position ferner nicht zur Gewinnerzielung ausnutzen, Schüler zwingen oder dazu bringen, bezahlte Nachhilfe bei ihnen zu nehmen, oder sich auf sexuelle Beziehungen mit Schülern einlassen. Lehrer, die sich derartig verhalten, werden entlassen und ihnen wird die Lehrbefugnis entzogen. Sie sollen zudem für fünf Jahre keine Lehrbefugnis mehr beantragen k?nnen, hei?t es in dem Entwurf. Denjenigen, die schwerwiegende Verst??e begangen haben, sollen lebenslanges Lehrverbot erhalten.

Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: www.1133844.com

Schlagworte: Qualifikation,China,Lehrer,Gesetz

太阳城申博

国民彩票app平台苹果版 极速体育APP 太阳城官方下载真人荷官 优发实时返水 腾龙客服主管
优博网上最高返水 星际电子最新官方网址 九五至尊会员注册 百盛游戏占成 澳门永利高
名人娱乐怎么样 娱网棋牌官网 澳门赌搏下载 大都会软件下载 二八娱乐网
龙8娱乐真人真钱在线 申博开户平台登陆 菲律宾申博网上登入 申博现金投注 菲律宾申博官网